BloodTies.de-Forum

Mitmachen!  
Werwölfe > Allgemein
GRRMartinLoncon2014_DSC9710.jpg
George R.R. Martin auf der Loncon 2014

Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script

Eingestellt von kt

In seinem Blog gab der durch die Game of Thrones-Serie bekannt gewordene Autor bekannt, dass The Skin Trade auf deutsch In der Haut des Wolfes, erschienen beim Festa Verlag sowie als Comic bei Panini, ein Drehbuch für einen Pilofilm zu einer möglichen Fernsehserie bekommt.

Schon in den 90ern hat er versucht die TV-Rechte zu verkaufen und nun hat es geklappt.
Er selber wird jedoch nicht das Script schreiben, sondern weiter am 6. Game of Thrones-Buch arbeiten.

Die TV-Rechte gingen an Cinemax, einem Schwesternunternehmen von HBO. Das Drehbuch schreibt Kalinda Vazquez, einer Drehbuchschreiberin, die auch schon an Prison Break und Once Upon A Time gearbeitet hat.

The Skin Trade hat den World Fantasy Award gewonnen und George ist sichtlich stolz auf sein "werewolf noir"-Werk.

Da besteht ja Hoffnung, dass auch Fevre Dream, sein Vampirroman irgendwann einen Weg ins TV finden wird. Das könnte ich mir wirklich gut vorstellen – mit den Raddampfern und allem, wäre das schon optisch mal was ganz anderes. Vielleicht wenn The Skin Trade gut ankommt. Warten wir's ab und drücken erst mal die Daumen für The Skin Trade.

(K.Tanger)


Quelle: http://grrm.livejournal.com/




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty

+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?