Mitmachen!


Partnerseiten:
 
Vampire > Filmtipp
blood_kiss.jpg


Blood Kiss - Indie-Film mit Mega-Besetzung

Eingestellt von Volker

Auf den allerersten Blick klingt's nicht besonders berauschend:
es gibt da ein Filmprojekt auf Kickstarter...
"Blood Kiss" - ein in den 1940er Jahren spielender Film Noir mit Vampiren.
...aber wenn man die Namen der Leute liest, die da mitmachen bzw. die
dahinter stehen:

Neil Gaiman

Muss man zu ihm überhaupt noch etwas sagen?
Die "Sandman"-Comics? Mehrere Drehbücher für Doctor Who,Babylon5 oder Prinzessin Mononoke? Roman&Film zu "Stardust/Sternenwanderer" und "Coraline" - demnächst auch "American Gods" und das "Graveyard Book"?
Für dieses eine Projekt wird er allerdings auch zum ersten (und nach eigener Aussage auch: einzigen Mal) schauspielern!

Amber Benson

Man kennt sie hier vor allem für ihre Rolle als Tara aus "Buffy - the Vampire Slayer". Vermutlich etwas weniger bekannt hier in Deutschland sind (völlig unberechtigt) ihre "Ghosts of Albion" Bücher und die entsprechende Animationsreihe der BBC, oder ihre "Jenseits GmbH" Reihe über das Familienunternehmen von Gevatter Tod.

Michael Reaves

Neben Dutzenden Büchern und Kurzgeschichten hat er sich seit den 1970ern einen Namen als Drehbuchator gemacht- unter anderem für Star Trek Next Generation & New Voyages, Sliders, verschiedene Batman-Filme bzw. Serien, He-Man, die Real Ghost Busters, zwei Star Wars-Serien die Teenage Mutant Ninja Turtles - und nicht zu vergessen: The New Twilight Zone!

Marc Scott Zicree

...ist noch einer den man eher über seine Werke (meist als Drehbuchautor oder Produzent) denn sein Gesicht kennt: Babylon5, Star Trek Next Generation, DS9 und New Voyages, und vieles weiteres, unter anderem der New Twilight Zone, und nicht zu vergessen: Forever Knight!


Mit so einem Team - warum wird das dann als Indie-Film über Kickstarter gemacht und nicht als klassisches Hollywood-Großprojekt? Das sollte doch machbar sein?!??
Vielleicht.
Aber Vampire sind in Hollywood derzeit out - wenn sie nicht gerade im Teenageralter sind und im Sonnenlicht glitzern. Und leider leidet Michael Reaves unter fortgeschrittenem Parkinson, so dass er kaum noch sprechen und zunehmend schwer schreiben kann - aber dieses Projekt will er noch mitgestalten und vollendet sehen. Und mit Kickstarter weiß man oft schon nach wenigen Tagen, wie es um die Finanzierung bestellt ist - und nach einem Monat hat man schon das Geld und kann loslegen. Und das ist in diesem Fall nicht unwichtig.
Mit Marc Scott Zicree haben sie auch einen langjährigen Kollegen von Michael Reaves mit an Bord, der mit "Space Command" bereits ein Film(reihen)projekt erfolgreich auf Kickstarter finanziert hat.
Wenn die Finanzierung erfolgreich ist, sollte der Film Mitte/Ende 2014 fertig sein. Und wie bei Kickstarter üblich wird eine Beteiligung am Projekt je nach Umfang entlohnt: ab $17 gibt's den Film in digital, ab $47 erhält man auch den Soundtrack dazu, ab $400 kann man zusätzlich als VIP-Gast auf die Premiere (Flug etc. nach Kalifornien muss man aber selber zahlen), ab $1500 wird man (auch offiziell) Co-Produzent oder ist als Statist im Film, ab $5000 gibt's eine Sprechrolle, ...
Wer also sicherstellen will, dass ein voraussichtlich großartiger Vampirfilm zusammen mit dem "Forever Knight" Autoren mit einer einmaligen Besetzung gedreht wird kann dies bis spätestens 14.6. tun auf der Kickstarterseite zu "Blood Kiss"

Volker

Quelle: Kickstarter zu Blood Kiss




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty

+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?