BloodTies.de-Forum

Mitmachen!  
Vampire > Filmtipp
FFFPoster2016_250.jpg


Start des 30. Fantasy Filmfest

Eingestellt von kt

Heute startet in Berlin das Fantasy Filmfest. An 12 Tagen zeigt das Cinestar am Potsdamer Platz von Mittag bis Mitternacht spannenden, gruselige, actiongeladene oder skurile Filme, die dem Genre Horror, Fantasy, Thriller, Crime und Animation zuzuordnen sind.
Der Eröffnungsfilm SWISS ARMY MAN mit Daniel Radcliffe als Leiche, die einem auf einer Insel Gestrandeten Gesellschaft leistet, war schon nach wenigen Tagen ausverkauft. Aber man muss nicht traurig sein, denn der Film schafft es schon Anfang Oktober ins offizielle Kinoprogramm, was sicher nicht auf jeden der schrägen Beiträge zutrifft. Einige findet man später auch auf DVD wieder, aber viele wird man sicher selten außerhalb der speziellen Filmfestivals finden.
Daniel Radcliffe ist übigens gleich zweimal in der Liste der Filme des Festivals vertreten, auch in IMPERIUM, wo er als Undercover-Agent in eine eine Neonazi-Organisation eintritt, kann er eine ganz neue Seite von sich zeigen.
Ein großer Anteil der Filme beschäftigt sich mit Zombies, mal lustig mal ernst. So darf mit NIGHT OF THE LIVING DEB, der obligatorische Zombispaß nicht fehlen und auch Korea traut sich mit dem Animationsfilm SEOUL STATION an das Genre. Nicht zu vergessen TRAIN TO BUSAN. Dass es auch ernst und mal ganz anders geht will die Buchverfilmung THE GIRL WITH ALL THE GIFTS zeigen. Auch HERE ALONE zeigt eher die ernste Seite.
Interessant verspricht auch die Zmombie-Stephen King Verfilmung CELL zu werden.
Der klassische Horrorthriller ist mit ABATTOIR (ab 6.10.2016 auf DVD) vertreten und auch Haunted House-Verfilmungen sind immer beliebt wie HAVENHURST mit Julie Benz.
Dafür gibt es auf dem Festival nur einen einzigen Vampirfilm - I HAD A BLOODY GOOD TIME AT HOUSE HARKER – der dafür aber schräg und lustig zu werden verspricht. Für Vampirfans sei noch auf WAR ON EVERYONE - DIRTY COPS hingewiesen, wo in der Hauptrolle Alexander Skarsgård (True Blood) zu sehen ist.
Fans des Asienkinos werden mit KINGSGLAIVE: FINAL FANTASY XV (DVD 30.09.2016) und MOJIN - THE LOST LEGEND, eine Art chinesischer Indianer Jones gut bedient, aber auch mit einer Reihe weiterer Horror-Flicks bis hin zum trashigen Kakerlaken auf dem Mars Film TERRA FORMARS (DVD 28.10.2016).
Aber auch Horror aus ungwöhnlicheren Ländern wie dem Iran (UNDER THE SHADOW), Dänemark (SHELLEY) und Italien (DEEP IN THE WOOD) ist vertreten. Besonders DON'T GROW UP, eine französisch-spanische Co-Produktion klingt unheimlich. Ein bisschen The Tribe für Erwachsene!
True Crime Thriller CARNAGE PARK sieht in der nicht-Fantasy-Sektion am spannensten aus.
Die Kurzfilme von GET SHORTY sind ohnehin obligatorisch und beeinhalten meist die eine oder andere Perle.
Das Fantasy Filmfest hat jedenfalls zum 30. Jubiläum eine Menge für Genrefans zu bieten.

Fröhliches Gruseln mit den Fear Good Movies!

Kirstin



30. Fantasy Film Fest
17.8 - 18.09.2016

Festivalstart ist am 17. August 20 Uhr im Cinestar Sony Center in Berlin mit Swiss Army Man

17. - 28.08. Berlin
18. - 28.08. Nürnberg
25.08. - 04.09. München
01. - 11.09. Köln
01. - 11.09. Frankfurt
01. - 11.09. Stuttgart
08. - 18.09. Hamburg

http://www.fantasyfilmfest.com/


+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty

+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?